Weiter zum Inhalt

SEDE Veolia erreicht unerwartete Effizienz mit AWS Cloud und IOT

AWS logo

Die Ausgangssituation

1

Unmittelbare Ergebnisse sorgen dafür, dass das Betriebspersonal Zeit bei alltäglichen Aufgaben einspart

2

Beispiellose Synergie zwischen Management, IT-Abteilung und Serviceanbieter

3

Bessere Entscheidungsfindung durch Datenanalyse

Die Herausforderung

Sede Veolia ist auf die mehrkanalige Verarbeitung von organischen und mineralischen Abfällen spezialisiert. Mit nur wenigen Ressourcen und Kompetenzen im Datencenter-Management haben sie sich an uns gewandt, um die Sicherheit zu erhöhen und die Zugänglichkeit zu verbessern.

Ein weiteres Ziel war die Reduzierung des Monitorings der Anwendungen. Es war unerlässlich, Daten der Maschinen in Echtzeit zu erfassen, die Daten zu verarbeiten und durch die Nutzung von IoT und AWS zu analysieren, um die Entscheidungsfindung vor Ort zu verbessern.

Die Lösung

Die Lösung bot die Datenerfassung in Echtzeit. Es gibt 30-150 Indikatoren pro Maschine, die es dem Bedienpersonal ermöglichen, diese so effizient wie möglich zu steuern. 

Die Ergebnisse waren unbestreitbar: Die Benutzer von Sede Veolia erhielten die unschätzbare Möglichkeit, von jedem Ort aus und zu jeder Zeit mit jeder benötigten Anwendung sicher zu arbeiten.

Mit dem klaren Vorteil der Zugänglichkeit für die Benutzer kam es zu einer überwältigenden Effizienzsteigerung.

Die positive Verbesserung

Zentralisierung zuvor aufgezeichneter und neuer Daten

Einsatz einer Echtzeit-Analyse von allen Geschehnissen auf Ebene der Methanisierungsanlage

Erhöhung der systemischen Sicherheit

Erfahrungsberichte

Das Devoteam Revolve-Team ist kompetent, verfügbar und hat innerhalb kurzer Zeit gute Fortschritte gemacht. Wir wissen diese Fähigkeit, Teams schnell zu mobilisieren und die Ergebnisse zu erzielen, die unseren Erwartungen entsprechen, sehr zu schätzen.