Weiter zum Inhalt

Bouygues Telecom entscheidet sich für positive Verbesserung durch Migration in die Cloud

AWS logo

Die Ausgangssituation

1

Förderung der Agilität des Unternehmens durch Migration in die Cloud

2

Kürzere Markteinführungszeiten für Geschäftsbereiche

3

Zusätzlicher Support in puncto Sicherheit

Die Herausforderung

Mit mehr als 8.000 Mitarbeitern und 500 Filialen strebt Bouygues Telecom danach, ihren 20,5 Mio. Kunden einen einfachen Zugang zu den besten Digitaltechnologien zu bieten.

Um die Markteinführungszeiten der Geschäftsbereiche zu verbessern und sowohl für die Kunden als auch das Unternehmen Bouygues Telecom Werte zu schaffen, war eine digitale Transformation in Form der Migration in die Cloud unverzichtbar.

Die Lösung

Devoteam schuf für Bouygues Telecom durch eine Reihe von Faktoren Unternehmenswerte. Der erste bestand darin, Unterstützung bei der Entwicklung einer Strategie zu liefern, wie diese monumentale Veränderung umgesetzt werden kann.

Der zweite Faktor war operativer Art. Diese Veränderung erfolgte durch die Migration des Vertriebsportals. Sie führte zu einer Reduzierung der Gesamtbetriebskosten um 50 % durch Abrechnung nach tatsächlichem Verbrauch (Pay-as-you-go-Abrechnung), größerer Geschwindigkeit und Skalierbarkeit.

Die positive Verbesserung

Migration in die Cloud entsprechend den Unternehmensbedürfnissen und Steigerung der operativen Exzellenz

Wandel der Arbeitsweise der Mitarbeiter

Überwindung der Trennung von Devs und Ops